Lehrstuhl für Angewandte Softwaretechnik
Chair for Applied Software Engineering

Software Analytics – Anwendungen von maschinellem Lernen und Data-Mining in der Softwaretechnik

Übersicht

Beschreibung

Inhalt des Seminars sind Techniken aus den Bereichen maschinelles Lernen und Data-Mining sowie deren Anwendung in der Softwaretechnik. Themenschwerpunkt dabei ist, wie solche Techniken angewendet werden können um Entwickler beim Programmverstehen zu unterstützen, die Qualität von Software zu verbessern, Entwickler- und Teamdynamiken zu verstehen, den Entwicklungsprozess transparent zu machen, die Produktivität von Entwicklern und Teams zu verbessern und Nutzerfeedback zu gewinnen. Zusammenfassend geht es darum, Einsichten und Handlungsempfehlungen durch Analyse von Softwareentwicklungsdaten wie Versionskontrollsystemen oder Ticketsystemen mit Methoden des maschinellen Lernens oder Data-Minings zu gewinnen.

Jedem Seminarteilnehmer wird eine aktuelle, englischsprachige wissenschaftliche Veröffentlichung zugeteilt, die man den Seminarteilnehmern in Form einer Präsentation und eines schriftlichen Seminarberichts präsentiert. Dabei beschäftigt sich jeder Teilnehmer intensiv mit einer Methode des maschinellen Lernens oder Data-Minings und einem Problem in der Softwaretechnik. Die Themen werden im Kickoff-Treffen vorgestellt und vergeben.

Ablauf

Folgende verpflichtende Treffen finden statt:

  • Vortreffen: Di, 04.07.17, 14:00–14:30 Uhr, Raum 01.07.014
  • Kickoff-Treffen: Termin folgt (Mitte Oktober 2017 in der 2. Semesterwoche)
  • Präsentations-Treffen: Termin folgt (Zwei halbe Tage Ende Januar/ Anfang Februar 2018)

Anmeldeverfahren

Die Anmeldung zum Seminar erfolgt in folgenden Schritten:

  1. Teilnahme am Vortreffen (04.07.17)
  2. Formlose Bewerbung per Mail (bis 19.07.17): Bitte schicke eine Mail an Sebastian Klepper (This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.), in der du kurz beschreibst, warum du gerne an dem Seminar teilnehmen möchtest, welche Programmiererfahrungen du schon gemacht hast und ob du schon Erfahrungen im Bereich maschinelles Lernen bzw. Data-Mining gemacht hast (jeweils 2–4 Sätze).
  3. Priorisiere das Seminar im Matchingsystem der Fakultät (14.–19.07.17)
  4. Vergabe der Seminarplätze durch das Matchingsystem (26.07.17)

Benötigte Vorkenntnisse

  • Basiskenntnisse Englisch erforderlich (zum Lesen einer wissenschaftlichen Veröffentlichung – Präsentation und Bericht werden auf Deutsch gehalten bzw. verfasst)
  • Erfahrung in Programmierung und Softwareentwicklung bevorzugt, aber nicht zwingend notwendig
  • Kenntnisse im maschinellen Lernen und/oder Data-Mining bevorzugt, aber nicht zwingend notwendig

Kontakt

Bei Rückfragen zum Seminar gerne jederzeit an Sebastian Klepper (This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.) wenden.

Bernd Brügge

Prof. Bernd Brügge, Ph.D.
Professor

Tobias Röhm

Dr. Tobias Röhm
Betreuer

Sebastian Klepper

Sebastian Klepper
Betreuer

 

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok